Angèle Ruchti

geboren 1957 in Zürich, beheimatet in Bern.
Seit der Jugendzeit Beschäftigung mit Kunst und Malerei.
1991 sozialästhetisches Studienjahr in Dornach. Studium der Malerei an
der Assenza-Malschule Dornach, Visual Art School Basel, bei Charles Blockey und Freddy Buchwalder.
Stipendium der Stadt Lausanne                                                                                      Abschluss in freier Malerei und Kunstpädagogik. Anthroposophisch-orientierter Studiengang.
Teilnahme an der Fachklasse für Druckgrafik an der Gewerbeschule in Basel.                           Mitglied im VBKW Verband Bildender KünstlerInnen Baden-Württemberg und in der sbk Sektion bildende Kunst, Freie Hochschule für Geisteswissenschaft, Dornach                     
Seit 1998 freischaffende Malerin. 
2004 bis 2010, Leitung des Kunstraumes espace couleur, Wuppertal.                                    Seit 2011 in Überlingen am Bodensee. 
Lebt und arbeitet in Anzère (Schweiz) und Überlingen.

en français →